Home
  • Nationale Oper von Paris - Virtuelle Besichtigung
  • Nationale Oper von Paris - Virtuelle Besichtigung
  • Nationale Oper von Paris - Virtuelle Besichtigung
  • Nationale Oper von Paris - Virtuelle Besichtigung

Nationale Oper von Paris - Virtuelle Besichtigung

e-ticket
Vier virtuelle Rundgänge öffnen Ihnen alle Türen eines der prächtigsten Gebäude von Paris. Schlendern Sie durch den Vorführungssaal und die Bibliothek, schließen Sie Ihre Augen, um sie auf dem Dach mit Panoramablick wieder zu öffnen oder tauchen Sie in ein Abenteuer und entdecken Sie den geheimnisvollen See!

Nutzen Sie die Vorteile dieser virtuellen Führungen hier! 

Fokus auf Geschichte 
1861 unternahm Charles Garnier auf Ersuchen von Napoleon III. den Bau einer „neuen Oper“, der zu Ende des Zweiten Kaiserreichs im Pariser Haussmann-Stil erfolgte. Das Gebäude, das während der Dritten Republik am 5. Januar 1875 eingeweiht wurde, fasziniert noch heute durch seinen Reichtum, die Vielseitigkeit und Kühnheit der vom Architekten erdachten Architektur und Einrichtung.

Bitte beachten 
Wenn Sie unsere Eintrittskarten für die Opéra Garnier entdecken und sie besuchen möchten, sobald sie wieder geöffnet ist, klicken Sie hier.

Zugang

Opéra Garnier
Place de l'Opéra
75009 Paris

Opéra (L3, L7, L8)

Auber (RER A)

Das könnte Ihnen auch gefallen

Besuchen Sie uns
Menu
Unsere Webspaces
Unsere Partner Mairie de ParisCCI ParisAtout FranceSicheres-Bezahlungssystem
© 2015 Fremdenverkehrs - und Kongressamt von Paris - Alle Rechte vorbehalten
FontChargement